Das Rössli in Oberhofen-Lengwil

Sie finden Gastronomie faszinierend? Sie schauen anderen Leuten gerne beim Arbeiten zu? Sie sitzen gerne in der ersten Reihe? Sie lieben es, wenn etwas läuft? Dann sind Sie bei uns im Restaurant genau am richtigen Ort.

Das Restaurant im Überblick

Restaurant Rössli Oberhofen - Restaurant von innen

Restaurant

Ob am Stammtisch oder an einem der vier anderen Tische – da sind Sie dabei, und das mitten im Trubel. Treffen Sie einen Büezer oder einen Banker am Stammtisch oder speisen Sie – nicht ganz so ruhig –, aber dennoch gediegen. Und wenn Sie möchten, rauchen Sie hier nach dem Essen noch eine schöne Zigarre, ganz legal. Bei uns im Restaurant, als abgetrennter Raum, ist Rauchen erlaubt.

Restaurant Rössli Oberhofen - Stübli

Stübli

Unser Stübli bietet Platz für bis zu 16 Personen. Diesen Raum können wir ab 10 Personen exklusiv – ganz für Sie allein – anbieten.

Ob Sie eine geheime Sitzung abhalten wollen oder ob Sie Ihre Familien-Anekdoten ungestört erzählen möchten, hier sind Sie auf Wunsch ganz unter sich.

Restaurant Rössli Oberhofen - Saal

Saal

Unseren Saal können wir – je nach Anlass beziehungsweise je nach Rahmenprogramm – mit bis zu 50 Personen eindecken. Je nach «Drum-Herum» reduziert sich diese Zahl allerdings.

Diesen Raum bieten wir Ihnen ab rund 25 Personen exklusiv an. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern! Und wenn es uns möglich ist, tun wir, was wir können - nur die Wände, die sind leider fest ...

Restaurant Rössli Oberhofen - Stöckli

Stöckli

Seit dem 3. Dezember 2009 haben wir diese zusätzliche Möglichkeit, unsere Gäste zu bewirten. «Stöckli» heisst unser separater «Party-Raum», weil er sich in einem kleinen Häuschen neben dem Haupthaus befindet. Unser Stöckli ist der ideale Ort für fast jeden Anlass.

Modern ausgebaut, mit ungewöhnlicher Beleuchtung, Dachschrägen, grossen Eichentischen, ledernen Hochlehnern, loderndem Feuer im Schwedenofen ... mit all dem wird dieser Raum fast jedem Anspruch gerecht.

Restaurant Rössli Oberhofen - Garten

Garten

Eine der schönsten Gartenwirtschaften - mit Kinderspielplatz , ohne See!

Im Frühling 2012 wurde die Gartenanlage zum zweiten Mal umgebaut. Im Kaufjahr 2008 wurden schon die ersten Veränderungen vorgenommen. Nach drei Saisons konnten die gewonnen Erkenntnisse und Erfahrungen in die Planung eingebracht werden und somit jetzt wohl eine nachhaltige Lösung mit Funktionalität und Charme gestaltet und erbaut werden. Lieben Sie den Duft von Orangen-Blüten? Dann kommen sie vorbei ...

Restaurant Rössli Oberhofen - Gastgeber

Ihre Gastgeber

Roland König – der König der gutbürgerlichen Küche mit Pfiff. Er absolvierte seine Grundausbildung als Koch im «Schiff» in Mannenbach. Anschliessend hat er in verschiedenen renommierten Häusern, wie Grand Hotel Quellenhof in Bad Ragaz, Grand Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken, Klinik Schloss Mammern, sein Können ausgebaut und verfeinert. Roland König könnte Gault-Millau kochen – wenn er wollte.

Aber wir haben uns entschieden: Wir lieben unseren Stammtisch, wo sich der Büezer mit dem Banker trifft – und wir heissen auch die Jasserinnen und Jasser willkommen und die Turnerinnen und Turner nach dem TV und die Feuerwehr nach einem Einsatz oder einer Übung. Und natürlich bringen wir gutes, ehrliches Essen auf den Tisch, auf einen wunderschönen Tisch, mit Stoff eingedeckt, für den Büezer und für den Banker!

«Wir» ist auch noch Jacqueline Haas, «das Mädchen für alles» mit dem Auge fürs Detail – ob in Service, Dekoration oder Finanzen. Aufgewachsen im «Schwizerland» in Illighausen. Auf der Bank gelernt, kam Sie über die Lehrtätigkeit in der Erwachsenen-Bildung dann wieder zurück zu ihren Wurzeln. Einmal mit dem Gastro-Virus angesteckt, kann man sich dem wohl fast nicht mehr entziehen – und das will sie auch nicht.

Restaurant Rössli Oberhofen - Geschichte

Geschichte

Das Rössli wird 1808 erstmals in einem «Auszug aus dem Brandkataster» erwähnt. Ursprünglich scheint es ein bäuerlicher Hof mit Torkel und Mostmühle gewesen zu sein. Ab 1920 wurde es als Schenkwirtschaft genutzt.

Aus Erzählungen von betagteren Gästen können wir schliessen, dass es Zeiten gab, in denen das Rössli ein beliebter und gut besuchter Treffpunkt war. In näherer Vergangenheit scheint dies allerdings nicht mehr ganz so gewesen zu sein – die Bank tritt als Eigentümerin im Grundbuch auf.

Wir – Roland König und Jacqueline Haas – konnten das Rössli Anfang 2008 von Kurt und Ursula Berchtold kaufen. Zum Verkauf kam die Liegenschaft aus persönlichen Gründen. Die Neueröffnung des Restaurants Rössli fand am 23. Juli 2008 statt.

Restaurant Rössli - Logo

Reservation

Wir  freuen uns auf Ihren Besuch. Reservieren Sie noch heute!

Reservation